Schiessplan

20. Winterschiessen 2018
Gruppenwettkampf 300 Meter


Allgemeine Bestimmungen

VorschriftenDer Anlass unterliegt den Regeln für das Sportliche Schiessen (RSpS) des SSV sowie sämtlichen Vorschriften, Reglementen, Weisungen, Ausführungsbestimmungen und Hilfsmittelverzeichnissen von SSV, USS, SAT und AGSV.
Obenerwähnte Vorschriften regeln alle im Schiessplan nicht explizit aufgeführten Positionen und stehen in der Schiessanlage zur Verfügung. Diese sind vom Organisator jederzeit anzuwenden.
AnlasskategorieBeim Schiessanlass handelt es sich um einen Vereinswettkampf nach RSpS, Teil RW, Art. 3, Abs. 4. Der Anlass ist gebühren- und lizenzpflichtig.
Altersstufen
Junioren U17 (U17)10 - 16 Jahre2008 - 2002
Junioren U21 (U21)17 - 20 Jahre2001 - 1998
Elite (E)21 - 45 Jahre1997 - 1973
Senioren (S)46 - 59 Jahre1972 - 1959
Veteranen (V)60 - 69 Jahre1958 - 1949
Seniorenveteranen (SV)ab 70 Jahre1948 und älter
TeilnahmeberechtigungEs können nur lizenzierte Vereinsmitglieder teilnehmen, und zwar nur mit einem Verein und nur in einer Kategorie. Jedes Wettkampfprogramm darf von demselben Teilnehmenden nur einmal geschossen werden.
MunitionEs darf nur die vom Organisator abgegebene Munition verwendet werden. Die Hülsen bleiben dessen Eigentum.
GewehrkontrolleDie Gewehre sind offen, d.h. nicht in Behältnissen in und aus der Schiessanlage zu bringen. Eine Eingangskontrolle überprüft das Einhalten der Sicherheitsregeln gemäss RSpS, Teil TRG, Art. 4.
Nach dem Schiessen haben die Teilnehmenden eine Entladekontrolle durchzuführen.
AbsendenEs findet kein Absenden statt.
Die Ranglisten werden innert vier Wochen nach dem letzten Schiesstag im Internet veröffentlicht und den rangierten Gruppen per Post zugestellt.
HaftungDer Organisator übernimmt keine Haftung für Gewehre und Gegenstände.
VersicherungAlle Teilnehmenden sind nach den Bestimmungen der USS versichert. Die Versicherten verzichten gegenüber dem Organisator auf weitere Ansprüche.
BeschwerderechtAllfällige Beschwerden diesen Anlass betreffend werden vom Organisator sofort behandelt und erledigt. Vorbehalten bleibt das Rekursrecht an die Rechtspflegeorgane des SSV (Reg-Nr. 1.31.00 vom 29.04.2017).
AnmeldungenMit Anmeldekarten an:
Patrick Kyburz, Zweigstrasse 16, 5043 Holziken
Telefon 062 721 00 79
E-Mail: winterschiessen@msv-koelliken.ch
Internet: www.msv-koelliken.ch/ws-anmeldung.htm
RangeureEs werden keine Reservationen gemacht. Es stehen 16 Scheiben zur Verfügung. Mit der Abgabe des Standblattes wird die Reihenfolge der Schützen bestimmt.
KontaktTelefon Schiessanlage während den Schiesszeiten: 062 723 28 38 oder 076 415 51 75
 Militärschiessverein Kölliken
Kölliken, 28. März 2018
Der Präsident: Heinz Burgherr
Der Aktuar: Peter Stiefel
 Schiessplan geprüft und genehmigt.
Beinwil am See, 1. April 2018
AGSV BL Freie Schiessen 300m
Jürg Weber


Gruppenwettkampf


GewehreAlle Gewehre
SchiessprogrammNeues Schiessprogramm!
Scheibe A10
2 Schüsse Probe obligatorisch
5 Schüsse Einzel
2 Schüsse Einzel, am Schluss gezeigt, ohne Zeitbeschränkung
3 Schüsse Einzel, am Schluss gezeigt, ohne Zeitbeschränkung
StellungenFreigewehr nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre ab Zweibeinstütze
Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend frei schiessen.
Teilnahmekosten EinzelCHF 24.00 inkl. Munition und Abgaben
CHF 18.00 für Junioren und Jugendliche
Kranzkarten werden in Zahlung genommen.
Teilnahmekosten Gruppekeine
AuszeichnungenKranzkarte des AGSV à Fr. 10.- oder Salami, Honig oder Memory-Stick  im Wert von je Fr. 12.-

 E / SV / U21SV / U17
Kat. A - Standardgewehre, Freigewehre918988
Kat B - Stgw 57/02878584
Kat D - Karabiner, Stgw 57/03, Stgw 90848281
Teilnahme GruppenAlle einem KSV des SSV angeschlossenen 300m-Vereine sind berechtigt, sich mit einer beliebigen Anzahl Gruppen am Wettkampf zu beteiligen. Der durchführende Verein nimmt ausser Konkurrenz teil.
TeilnehmendeTeilnehmende müssen dem betreffenden Verein als lizenziertes Mitglied angehören.
Die Teilnahme von Mehrfachmitgliedern mit einer Gruppe eines Vereins, bei dem sie als Aktiv-B-Mitglied erfasst sind, ist nur möglich, wenn der Disziplinen-Stammverein nicht teilnimmt. Nimmt der Stammverein trotzdem teil, so wird der Teilnehmer in der Einzelrangliste aufgeführt. Das Resultat zählt aber bei keinem der beiden Vereine zum Gruppenwettkampf.
Jeder Teilnehmende kann nur in einer Kategorie und nur mit einer Gruppe teilnehmen.
Lizenzierte Vereinsmitglieder können als Einzelschützen teilnehmen.
KategorienJe 5 lizenzierte Teilnehmende eines Vereins bilden eine Gruppe.
Der Gruppenwettkampf wird in 2 Kategorien ausgetragen:
Kat. A Sport alle Gewehre
Kat. D alle Ordonnanzgewehre
GruppenresultatDie Summe der 5 Einzelresultate ergibt das Gruppenresultat.
RangordnungBei Punktgleichheit entscheiden die besseren Einzelresultate, dann die Tiefschüsse der ganzen Gruppe.
GabensatzEs werden mindestens CHF 3.00 pro Teilnehmenden am Gruppenstich (Einzel- und Gruppenschützen) plus eventuelle Differenzbeträge aus dem Auszahlungsstich und dem Mouchen-Joker an mindestens 40 Gruppen ausbezahlt, wobei die Aufteilung auf die 2 Kategorien prozentual aufgrund der jeweiligen Beteiligung erfolgt.
1. Rang Kat. A und D garantiert je CHF 250.00
BestimmungenBei der Anmeldung muss unbedingt angegeben werden, in welcher Kategorie die Gruppe den Wettkampf bestreiten will.
Auf dem Anmeldetalon muss ein Post-Check oder Bankkonto mit IBAN-Nummer und Kontoinhaber vermerkt sein.
Während dem Anlass nicht bezogene Einzel-Auszeichnungen verfallen zu Gunsten des Organisators.


Spezialauszeichnungen


EinzelpreiseJe die fünf erstklassierten Einzelschützen der Kategorien Sportgewehre bzw. Ordonnanzgewehre erhalten Prämienkarten im Wert von:
1. Rang CHF 50.-
2. Rang CHF 40.-
3. Rang CHF 30.-
4. Rang CHF 20.-
5. Rang CHF 10.-
Bei Punktgleichheit entscheidet der Tiefschuss der letzten drei Schüsse in Hunderterwertung, dann das Alter.
TrostpreisSchützen, welche das Kranzresultat nicht erreichen, erhalten in unserer Schützenstube gratis einen Teller Mehlsuppe.


Auszahlungsstich (kombiniert mit Grupenwettkampf)


TeilnahmeNur für Teilnehmende, welche den Gruppenwettkampf schiessen.
GewehreKat. Sport: Freigewehre, Standardgewehre
Kat. Ordonnanz: Karabiner, Stgw 90, alle Stgw 57
WettkampfprogrammEs zählt das Einzelresultat des Gruppenwettkampfes.
Teilnahmegebühr EinzelCHF 8.00
(CHF 8.00 Doppelgeld)
GabensatzMindestens 60% der Doppelgelder als sofortige Barauszahlung pro Kategorie.
Sollte die sofortige Barauszahlung nicht mindestens 50% betragen, wird der gesamte Differenzbetrag bis zum Erreichen der Gabenquote von 60% als Verbesserung oder Verlängerung der Gabenreihe nachbezahlt.
Beträgt die sofortige Barauszahlung 50 – 60%, so wird der Differenzbetrag bis zum Erreichen der Gabenquote von 60% dem Gruppenwettkampf zugewiesen.
Sofortige Barauszahlungen
 Kat. SportKat. Ordonnanz
100 Punkte50.0070.00
99 Punkte40.0060.00
98 Punkte30.0050.00
97 Punkte20.0040.00
96 Punkte15.0035.00
95 Punkte10.0030.00
94 Punkte5.0020.00
93 Punkte2.0015.00
92 Punkte 10.00
91 Punkte 5.00
90 Punkte 2.00
BestimmungenWährend dem Anlass nicht bezogene Auszahlungen verfallen zu Gunsten des Organisators.


Jubiläumsstich (Mouchen-Joker)


GewehreKat. Sport:  Freigewehre, Standardgewehre
Kat. Ordonnanz: Karabiner, Stgw 90, alle Stgw 57
ScheibeA100
SchiessprogrammEs zählt der Gruppenstich.
Teilnahmekosten EinzelCHF 5.00
(CHF 5.00 Doppelgeld)
GabensatzMindestens 60% der Doppelgelder als sofortige Barauszahlung.
Sollte die sofortige Barauszahlung nicht mindestens 50% betragen, wird der gesamte Differenzbetrag bis zum Erreichen der Gabenquote von 60% als Verbesserung oder Verlängerung der Gabenreihe nachbezahlt.
Beträgt die sofortige Barauszahlung 50 – 60%, so wird der Differenzbetrag bis zum Erreichen der Gabenquote von 60% dem Gruppenwettkampf zugewiesen.
Sofortige BarauszahlungenFür die höchste Mouche der letzten 3 Schüsse des Gruppenstichs:

 Kat. SportKat. Ordonnanz
100er12.0014.00
99er10.0012.00
98er8.0010.00
97er6.008.00
96er4.006.00
BestimmungenWährend dem Anlass nicht bezogene Auszahlungen verfallen zu Gunsten des Organisators.